Mehr als reine F&E Beratung

 

Die Welt lebt von Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht

Ewald Balser

Als Unternehmen und als Menschen sind wir uns darüber bewusst, dass wir in unserem Job nicht nur für unsere Kunden und Projekte Verantwortung tragen, sondern auch für die Gesellschaft. Daher engagieren wir uns auch über die reine Erfüllung unserer beruflichen Pflichten hinaus. 

Nachwuchsförderung Beachvolleyball

Seit 2010 engagieren wir uns für den bayerischen Beachvolleyball. Ein Sport, der uns begeistert!

 

Sport spielt gerade für unsere F&E Berater eine zentrale Rolle, da es als perfekter und gleichzeitig gesunder Ausgleich zu unserem anspruchsvollen Berufsalltag dient. Sportförderung liegt uns aus diesem Grund besonders am Herzen ganz nach dem Motto

 

Wer sich nicht bewegt,

bewegt auch nichts

 

 

Der deutsche Beachvolleyball hat sich spätestens seit den Olympiasiegen der Männer in London 2012 und der Damen in Rio 2016 in der Weltspitze etabliert und erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit.

Wie unsere Kerndisziplinen Innovation und F&E erfordert auch Beachvolleyball ein hohes technisches und auch taktisches Verständnis sowie ein gut aufeinander eingespieltes Hochleistungsteam, um erfolgreich zu sein. Seit 2010 engagieren wir uns daher insbesondere für bayerische Nachwuchstalente im Beachvolleyball.

Zu den geförderten Beachvolleyballern zählten die bayerischen Rekordmeister bei den Herren Buchner/Richter sowie die Bayerischen Meister Doranth/Hauser und Eierle/Pfletschinger. Aber auch Clemens Wickler, der 2015 Deutscher Meister wurde und inzwischen zur Weltspitze gehört. 

Mit den Teams Ittlinger/Mersmann, Karnbaum/Niemczyk, Doranth/Höfer und Beck/Noack spielen aktuell vier von uns gesponserte Teams unter  den Top 20 in Deutschland.

Einmal jährlich treffen unsere Mitarbeiter und einige der von uns gesponserten Beachvolleyballer beim 3DSE-Sommerfest aufeinander und spielen den Wanderpokal „King and Queen of the Beach“ aus. Allein für dieses Event, das auch den Teamgeist unserer „3DSE-Mannschaft“ stärkt,  lohnt sich unser Engagement in diesem begeisternden und sauberen  Sport.

Treffen Sidie von uns gesponserten Teams

Ittlinger/Mersmann  Karnbaum/Niemczyk  Doranth/Höfer  Beck/Noack

Pro-bono-Projekt für „Plant-for-the-Planet“

Neben der Förderung des Sports hat auch das Thema Umwelt und Klimaschutz einen hohen Stellenwert für uns. Der Grund dafür ist einfach: Die Gesundheit unseres Planeten ist die Basis für das Bestehen unserer Zivilisation und damit auch indirekt die Grundvoraussetzung  dafür, dass wir unseren Beruf als Berater überhaupt in seiner heutigen  Form ausüben können.

Ein in Deutschland entstandenes Klimaschutzprojekt, das uns in besonderem Maße  begeistert, ist die Jugendinitiatve „PlantforthePlanet“. Die Idee dahinter ist so einfach wie wirkungsvoll: Kinder wollen Bäume pflanzen, um auf eigene Faust einen CO2-Ausgleich zu schaffen. 2007 gründet der damals 9jährige Felix Finkbeiner gemeinsam mit Kindern aus über 100 Ländern die Initiative. Der Start einer weltweiten Bewegung, in der sich Kinder rund um den Globus für ihre Zukunft engagieren.

Mit der UNKlimakonferenz in Paris 2015 wurde die 1,5°-Grenze vereinbart. Soll die 1,5°-Grenze eingehalten werden, muss die Verbrennung fossiler Energieträger bis ca. 2040 komplett eingestellt und die Energieversorgung vollständig auf erneuerbare Energien umgestellt werden.

PlantforthePlanet ist überzeugt, dass die 1,5°-Grenze nur mithilfe massiver Aufforstung zu halten istMit dem Pflanzen von 1.000 Milliarden Bäumen  bis 2020 hat sich die Kinder und Jugendinitiative ein ambitioniertes Ziel gesetzt. Eine Million Kinder weltweit soll von der Idee der Initiative erfahren, indem sie von anderen Kindern in Ein-Tages-Workshops zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausgebildet werden.

Das weltweite Netzwerk Junior Chamber International (JCI) wählte Felix Finkbeiner (19) kürzlich zu einer der „Zehn herausragenden jungen Personen  der Welt 2016“.

 

Auch uns hat Felix Finkbeiner mit seiner inspirierenden Mission tief beeindruckt. Daher unterstützen wir PlantforthePlanet seit Anfang 2016 auf Probono-Basis bei der Erreichung der gesteckten Ziele.

Dabei tun wir das, was wir am besten können: Beraten. Unser Beitrag bezieht sich auf die Bereiche Strategieentwicklung, Prozessgestaltung und das Auffinden innovativer Ansätze zur Zielerreichung.

Wollen auch Sie einen Beitrag leisten? 

Zur Plant-for-the-Planet-Homepage

Möchten Sie wissen, was uns ausmacht und antreibt?

Wir machen Innovation profitabel. Dabei setzen wir auf F&E Managementberatung mit Charakter und handeln gemäß unserem Motto: „Da wo wir sind, ist ganz vorne.“

Unser Anspruch