Offenes Systems Engineering Training 2019 – München

12.02.2019 - 14.02.2019WE Tagungszentrum, München

Über die Veranstaltung

Download Broschüre zum offenen SE Training

 

Systems Engineering ist eine Schlüsselfähigkeit für die Entwicklung innovativer und erfolgreicher Produkte. Vor allem wenn es um komplexe Gesamtlösungen geht und Partner verstärkt integriert werden müssen, wird Systems Engineering zum Erfolgsfaktor. Unser dreitägiges offenes SE-Training bringt daher Führungskräfte, Ingenieure und High Potentials aus unterschiedlichen Branchen zusammen, die Bedarf an einer strukturierten und effizienten Produktentwicklung haben und diese mit Hilfe der erfolgreichen Prinzipien und Methoden des Systems Engineerings umsetzen möchten.

Folgende Fragen stehen dabei im Fokus:

  1. Wie komme ich endlich raus aus dem Fire-fighting Mode?
  2. Wie gestalten wir unsere Organisation systemorientiert (interdisziplinäre Produktteams, SE-Rollen & -Gremien verankern, Bereiche synchronisieren)?
  3. Welches sind die Gates, Reifegrade und Ergebnisse für eine Systementwicklung? Wie sehen die Arbeitsergebnisse aus?
  4. Wie gelingt es mir, Themen aus dem Produktlebenszyklus, wie Wartung, Service und Produktion im Engineering, frühzeitig zu berücksichtigen und zu verzahnen?
  5. Wie kann der „große“ Begriff Systems Engineering entzaubert, Ängste und Widerstände abgebaut und die abstrakten SE-Inhalte operationalisiert werden?
  6. Wie werden wir vom Komponenten- zum Systemlieferanten? Wie setzen wir ein/e Systemprojekt/-entwicklung auf?
  7. Wie bauen wir Systemdenken und Systemverständnis in unserer Organisation auf?


Die Theorie ist Segeln bei Windstille: Wir bringen den Wind!

Das SE-Training richtet sich an Ingenieure und High Potentials in der Produktentwicklung, die den Nutzen und die grundlegenden Prinzipien von Systems Engineering kennenlernen möchten, sich für einen Überblick über die Systems-Engineering-Prozesse und -Methoden interessieren und sich ein besseres Verständnis für das Zusammenspiel mit ihren Schnittstellenpartnern (z. B. Produktion und Einkauf) wie auch der Konsequenzen ihrer Entscheidungen und Handlungen wünschen.

Das Besondere an unserem offenen SE-Training ist, dass die Teilnehmer die Möglichkeit erhalten, Systems Engineering innerhalb einer Projektsimulation zu erleben. Das dreitägige SE-Training besteht aus einer Einführung in die Theorie, der Sensibilisierung hinsichtlich SE, der interdisziplinären Projektsimulation sowie der Reflexion und dem Transfer der Lerninhalte.

3DSE Offenes Training Ideaboard   3DSE Offenes Training Teilnehmer

Wo?

WE Tagungszentrum, München
Schwanthalerstraße 36, 80336 München

Wann?

Dienstag, 12. Februar bis
Donnerstag, 14. Februar 2019

Was wird das Training kosten?

Regulärer Preis:              1.490,00 EUR

Frühbucherpreis:            1.290,00 EUR
(Gültig bis 20. Dezember 2018)

Preise zzgl. MwSt.

Der Preis beinhaltet die Trainingsteilnahme, alle Materialien, Pausen- und Mittagsverpflegung.
Das Training wird auf Deutsch gehalten. Die Unterlagen sind in Englisch.

Das Training ist beschränkt auf 12 Teilnehmer, weshalb eine frühzeitige Anmeldung empfohlen wird.

Veranstaltungsort

Bitte beachten Sie, dass es bei der Datenübermittlung im Internet Sicherheitsrisiken geben kann. Ihre Angaben werden bis auf Widerruf gespeichert und lediglich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht..