Die digitale Transformation in der F&E erfolgreich umsetzen – die Reise hat begonnen!

Die digitale Transformation in der F&E erfolgreich umsetzen

Der digitale Wandel beeinflusst mittlerweile fast jedes Unternehmen und alle Unternehmensbereiche. Doch vor allem in der Produktentwicklung entstehen vielfältige Herausforderungen: Einerseits muss das Produkt selbst um digitale Features erweitert werden und andererseits verändert sich auch die Entwicklungsarbeit, u. a. beispielsweise durch künstliche Intelligenz. Folglich wird es notwendig, sich auf die digitale Transformation einzustellen und neue Herangehensweisen und Werte flächig zu etablieren. Hierfür können sich etablierte Unternehmen an den Prinzipien der Digital Economy orientieren, um auch in der Zukunft erfolgreich zu sein.

Das neue digitale Zeitalter verändert die bestehenden Gesetze der Wirtschaft.
In den Diskussionen zur Digitalisierung wird oft die Unterscheidung zwischen der Digital Economy und der Old Economy thematisiert. Aber worin unterscheiden sich die Unternehmen der Digital Economy und der Old Economy eigentlich? Eine sehr gute Definition stammt aus einem Beitrag von Joel Kaczmarek im Magazin „Gründerszene“: „An und für sich kam die Abgrenzung zwischen Old und Digital Economy im deutschen Sprachgebrauch in den 1990er Jahren auf, als sich mit der Entstehung unterschiedlicher Internetunternehmen ein Umdenken der wirtschaftlichen Betrachtungsweisen anbahnte. Den klassischen, auf Warenproduktion ausgerichteten Unternehmen (Old Economy) wurden die auf digitale Güter und virtuelle Dienstleistungen spezialisierten Web-Dienste (Digital Economy) gegenübergestellt – gerade auch in der Annahme, dass dieser Wandel eine neue Form der Ökonomie hervorrufen würde.“

Der grundsätzliche Unterschied zwischen den beiden Arten von Unternehmen liegt also im Fokus ihres wirtschaftlichen Handelns: digitale Güter und virtuelle Geschäftsmo

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer verfügbar.

Um Zugang zu unseren exklusiven Inhalten zu erhalten und immer auf dem neuesten Stand der F&E zu sein, registrieren Sie sich jetzt.

Anmelden

Autor

Dr. Tim Sturm, Partner bei 3DSE

Dr. Tim Sturm

Dr. Tim Sturm ist Partner bei der 3DSE Management Consultants GmbH in München. In über 11 Jahren Beratungserfahrung in Forschung und Entwicklung erlangte er seine tiefen Branchenkenntnisse in Automotive, Industrial, Aerospace & Defense sowie Chemicals in nationalen und internationalen Beratungsprojekten. Hier liegt seine Kernkompetenz in der Gestaltung, Initialisierung und Umsetzung von großen Veränderungsprogrammen auf Produkt-, Prozess- und Organisationsebene mit speziellem Fokus auf modularen Plattform-Stategien sowie agiler Transformation und Skalierung. Dr. Tim Sturm wirkte auf mehreren Veranstaltungen als Gastgeber, Vortragender und Experte im Bereich Produktentwicklung mit.

Alle Insights von Dr. Tim Sturm

Autor

Nathalie Holdry

Nathalie Holdry

Nathalie Holdry ist Senior Consultant bei der 3DSE Management Consultants GmbH in München. Mit über vier Jahren Beratungserfahrung berät sie Firmen bei der Transformation und Gestaltung Ihrer F&E, um heutigen sowie zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden. Ihre Kernkompetenzen liegen dabei im Varianten- und Komplexitätsmanagement, in Plattformstrategien sowie in der agilen und digitalen Transforamtion der F&E. Ihre breite Industrie-Expertise erstreckt sich über Automotive (Nutzfahrzeuge, landwirtschaftliche Fahrzeuge), Raumfahrt, Industrial sowie den Schienenfahrzeugsektor.

Alle Insights von Nathalie Holdry
 

Verwandte Insights

F&E Insights Registrierung

Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten und verpassen Sie nicht die neuesten Themen in F&E.

Jetzt registrieren