Vier Schlüsselfaktoren für erfolgreiche Partnerschaften in IoT-Ökosystemen

Partnerschaften in IoT

IoT-Systemen liegt bekanntlich ein „System of Systems“-Paradigma zugrunde. Dabei wird der Wert eines Systems nicht mehr ausschließlich durch ein einzelnes, abgeschlossenes Produkt, sondern durch das Zusammenspiel eines ganzen Verbunds ursprünglich selbstbestimmter Systeme generiert. So ergeben sich beispielsweise durch die intelligente Vernetzung verschiedenster Verkehrsmittel völlig neue multi-modale Mobilitätslösungen, die es gerade im urbanen Raum für viele Nutzer immer unattraktiver machen, ein eigenes Auto zu besitzen.

Die daraus resultierende Zunahme der technischen Komplexität im Lösungsangebot erfordert die Fähigkeit und Haltung von F&E-Organisationen, kollaborativ zusammenzuarbeiten. Kollaborationen können dabei sowohl unternehmensintern, vor allem aber auch mit anderen, ggf. sogar konkurrierenden Unternehmen notwendig sein, um zukünftige Kunden-Use-Cases im IoT-Kontext abbilden zu können.

Wie in jeder Beziehung gilt es, gerade auch bei Unternehmenskooperationen einiges zu beachten, damit aus der „Liebe auf den ersten Blick“ nicht schnell ein Albtraum

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer verfügbar.

Um Zugang zu unseren exklusiven Inhalten zu erhalten und immer auf dem neuesten Stand der F&E zu sein, registrieren Sie sich jetzt.

Anmelden

Autor

Stephan Finkel, Principal 3DSE Management Consultants GmbH

Stephan Finkel

Stephan Finkel ist Principal bei der 3DSE Management Consultants GmbH in München. Mit über 15 Jahren Beratungserfahrung in Forschung und Entwicklung  hat er in nationalen sowie internationalen Projekten eine tiefgreifende Expertise den Themen Systems Engineering sowie IoT erlangt. Mit exzellenten Branchenkenntnissen in Automotive, Transportation, Aerospace, Defence und Security liegt seine Kernkompetenz auf der Gestaltung, Einführung und Umsetzung von (modellbasierten) SE-Programmen mit Schwerpunkt sowohl auf der Prozess- als auch der Organisationsverbesserung. Change- und Qualifikationsprogramme sowie die Trainerqualifikation für „Advanced Systems Engineering Trainings“ runden sein Kompetenzspektrum ab.

Alle Insights von Stephan Finkel
 

Verwandte Insights

F&E Insights Registrierung

Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten und verpassen Sie nicht die neuesten Themen in F&E.

Jetzt registrieren